Aufruf zum Einreichen von Workshop-Beiträgen


Die Diskussion neuer Ideen, der Austausch von Erfahrungen und die Vorstellung neuer Ansätze wird auf der Konferenz in Workshops erfolgen. Es sind zwölf Workshops zu recht unterschiedlichen Themen vorgesehen, für die Beiträge gesucht werden. Eine inhaltliche Beschreibung der Workshops und das Prozedere für die Einreichung ist über die jeweiligen Workshop-Seiten zu finden:

1.Workshop Ontologie-basiertes Wissensmanagement (WOW2003)
2.Learning Software Organizations 2003
3.Integration von Wissensmanagement und Management Support Systems - Konzepte, Standards, Werkzeuge und Anwendungen
4.Wissensmanagement mit Unternehmensportalen
5.Adaptive E-Learning and Metadata
6.Experience Management 2003 (GWEM 2003)
7.Modellierung wissensintensiver Geschäftsprozesse
8.Wissenskultur – Die Integration des Menschen in System und Organisation des Wissensmanagements
9.Wissensmanagement und Philosophie
10.Bewertung von Wissensmanagementprojekten
11.Human Resource Management
12.Workshop zu den sozialen Aspekten des Wissensmanagements


Alle Einreichungen sind per EMail an die jeweiligen Workshoporganisatoren zu richten


Die maximale Seitenanzahl für Einreichungen wird von den jeweiligen Workshops festgelegt und ist auf den Workshopseiten angegeben. Je nach Workshop werden Kurz- oder Langbeiträge akzeptiert. Die verbindlichen Gestaltungsvorgaben für Workshopbeiträge, die für die Veröffentlichung in den LNI-Proceedings akzeptiert sind, stehen unter der folgenden URL zum Herunterladen:   http://www.gi-ev.de/LNI/autorenrichtlinien/index.html

Unter http://www.gi-ev.de/LNI/ gibt es auch eine Latex-Vorlage zum Herunterladen.




Es gelten für alle Workshops die folgenden Termine:


30.September 2002: Einreichung von Beiträgen

15.November 2002: Benachrichtigung der Autoren über Annahme/Ablehnung


1.Februar 2003: Abgabe der Endversion